NRW

 

Schnelle Zeiten und gute Weiten bei den NRW Hallenmeisterschaften inLeverkusen.

 

BERICHT

 

 

 

 

Nordrhein

 

 

Hier der Bericht zu den Meisterschaften in Leverkusen: BERICHT

Lisa

 

im ersten Wettkampf der neuen Saison wusste Lisa Hampel direkt zu überzeugen.

 

Hier der Bericht: BERICHT

KM Rhede halle

 

Erfolgreicher Einstieg in die Saison

 

Es gab Starts bei den Kreismeisterschaften in Rhede und beim Hallensportfest in Dortmund

Hier der Bericht: BERICHT

Hier die Egebnisse der Laufveranstaltung:

 

 

Ergebnisse

Aktuelles Wetter auf Kamp:


akt. Temperatur 5.7 °C
gefühlte Temp. 1.2 °C
Windrichtung W
Windgeschw. 29 km/h
Luftfeuchtigkeit 80 %

gemessen am 24.02.2017 um 00:00:00 Uhr


Aktuelles von leichtathletik.de


[23.02.2017] Notizen - Flash-News des Tages
Wissenswertes aus der Welt der Leichtathletik.

[23.02.2017] Frühjahrs-Marathon - Philipp Pflieger startet in Hamburg
Es wird sein erster Marathon nach dem Olympia-Rennen von Rio: Philipp Pflieger (LG Telis Finanz Regensburg) startet am 23. April beim Haspa Marathon Hamburg. Spielt das Wetter mit, will er Richtung Bestzeit laufen.

[23.02.2017] U20-Hallen-DM - Attraktiv, abwechslungsreich und informativ: Das DLJ-Rahmenprogramm in Sindelfingen
Am Wochenende steigen im Glaspalast in Sindelfingen die Deutschen Jugend-Hallenmeisterschaften. Während unterm Hallendach und beim Winterwurf die nationalen Titel vergeben werden, ist auch die Deutsche Leichtathletik-Jugend (DLJ) wieder vor Ort und sorgt für ein abwechslungsreiches und attraktives Rahmenprogramm.

[23.02.2017] Leute - Lara Matheis - Im Windschatten aufs DM-Podest
Die Finals im Frauen-Sprint zählten zu den Höhepunkten der Hallen-DM vergangenes Wochenende in Leipzig. Der größte Leistungssprung gelang aber nicht den Siegerinnen, sondern Lara Matheis. Die Hallen-DM-Zweite über 200 Meter ist in diesem Winter in neue Sprintsphären vorgestoßen.

[23.02.2017] Senioren - Gaststarter Thomas Stewens erzielt deutsche Fünfkampf-Bestleistung
Die weite Reise zu den schwedischen Hallen-Mehrkampfmeisterschaften nach Nyköping hat sich für den Mehrkämpfer Thomas Stewens (TV Bad Vilbel) gelohnt: Der Hesse hatte, zusammen mit Gunild Kreb (VfL Winterbach), eine Einladung erhalten, am 12. Februar in Südschweden zu starten. Und Thomas Stewens nutzte diesen unter Top-Bedingungen durchgeführten Wettkampf dann auch zu einer neuen deutschen Fünfkampf-Bestleistung in der Klasse M50.